Komplexes einfach · Themenübersicht · Rechtliches · Verfasser · Kontakt

Einsilber


Grundschulkinder fördern

Wie Kinder gut lernen

Lernen mit Wohlfühlfaktor

Aufmerksamkeits-Lenkung

Ungünstige Interaktionen

Raumlage-Wahrnehmungsstörungen

Mathematik

Deutsch

Konzeptioneller Hintergrund

Erstlesen und -schreiben

Erstleseförderung

Lautverschriftungs-Fehler

Achtsames Schreiben

Silbengefühl

Silbensynchrones Sprechschreiben

Zweisilber

Der Korrekturmodus

Wortstrukturen

Einsilber

Großschreibung

Lernwörter

Eselsbrücken


Die Fähigkeit, einsilbige Wörter so zu lesen, wie man sie geschrieben hat, hilft beim Korrekturlesen.

Anhand der Datei einsilber.pdf lernen die Kinder

  • einsilbige Fantasiewörter in der Version mit einem und zwei Konsonanten richtig zu lesen ('das Zall', 'das 'Zal')
  • fehlverschriftete einsilbige Wörter so zu lesen, wie sie geschrieben sind ('der Bal', zu lesen mit 'langem a')

Diese grundlegenden Übungen wiederhole ich von Zeit zu Zeit.

Dieses Korrekturlesen eines einsilbigen Worte ist bei manchen Rechtschreibfragen hilfreich. Überprüft man etwa das geschriebene Wort 'Prüffung', trennt man zunächst einmal den Schwanz-Baustein 'ung' ab: 'Prüff¦ung', liest den Wortkern 'Prüff' korrektur und merkt, dass er fehlverschriftet ist.

Nachdem man Vorsilben, Schwanz-Bausteine und die Endung abgetrennt hat, ist der verbleibende Wortkern eines Wortes in aller Regel einsilbig, so dass das Korrekturlesen von Einsilbern greift.




> Großschreibung > Seitenanfang



www.horst-albrecht.de Stand: 17.11.2017