Komplexes einfach · Themenübersicht · Rechtliches · Verfasser · Kontakt

Tools


Webseiten erstellen

HTML

CSS

Javascript

Webdesign

Links, Tools, etc.

Links

Tools

Glossar

Index


Im Folgenden finden Sie Software zum Download sowie diverse Online-Tools.
Die Links öffnen ein neues Browser-Fenster.

scribe! Die Eigenschaften des HTML-Editors scribe:
  • kostenlos
  • deutsche Bedienerführung
  • Tag-Unterstützung mittels Symbolleisten, Kontextmenüs und Dialogen
  • XHTML-Syntax
  • Unterstützung für CSS
  • direkte Umwandlung von Umlauten in die HTML-Schreibweise bei der Eingabe
  • include-Technik zum Auslagern von HTML-Code, der auf allen Seiten identisch ist
  • integrierter Browser
SetStand Wenn Sie auf Ihren Seiten den aktuellen Stand angeben (Datum der letzten Änderung), werden Sie von diesem Programm unterstützt.
Auf Ihren Seiten müssen Sie die Kommentare <!--Stand--> und dahinter <!--/Stand--> schreiben. SetStand geht im aktuellen Ordner und allen Unterordnern sämtliche .html-Dateien durch und setzt zwischen diese beiden Kommentare das Datum der letzten Änderung der Datei. Obwohl die Datei durch diesen Vorgang verändert wird, sorgt SetStand dafür, dass das Datum der letzten Änderung der Datei in der Dateiverwaltung erhalten bleibt.
Wenn Sie auf den SetStand-Link klicken, können Sie dieses kleine Programm direkt im Haupt-Ordner Ihrer Web-Seiten speichern.
HTML-Validator Mit diesem Online-Validator überprüfen Sie die korrekte HTML-Syntax Ihrer Seiten.
CSS-Validator Mit diesem Online-Validator überprüfen Sie die korrekte CSS-Syntax Ihrer Stylesheets.
Xenu's Link Sleuth
(Link-Checker)
Mit dieaer herunterladbaren Software überprüfen Sie, ob die Links auf Ihren Seiten gültig sind.
HYPE's Color Specifier ausgesucht schöne Farben online
Farbpalette eine sehr detaillierte online-Farbpalette
Farben-Tool Dieses Online-Farben-Tool eignet sich besonders zur Auswahl von zwei miteinander harmonierenden Farben. Daneben werden die HTML-Standard-Farbnamen aufgeführt.
IrfanView IrfanView ist ein kostenloser Bildbetrachter mit Zusatzfunktionen. Beispielsweise kann man Grafikdateien in einem anderen Format speichern. Auch Ausschnitte einer Grafik können gewählt werden. Ferner gibt es elementare Bildbearbeitungsfunktionen.
Gimp Homepage
Gimp ist ein kostenloses und funktionsstarkes Bildbearbeitungsprogramm.
Dokumentation dazu ist im Internet reichlich verfügbar.
Da es sich um die Übertragung einer Unix-Software nach Windows handelt, haben die Bedienelemente nicht immer das von Windows her gewohnte Aussehen. Ansonsten schwankt die Bedienung zwischen hervorragend und verbesserungsfähig.
Cool Archive Mit Cool Archive kann man sich eigene Grafiken erzeugen lassen. Interessant ist dies vor allem für Logos, Pfeile (Arrows) und Aufzählungszeichen (Bullets).
Beim Logo-Generator muss man aufpassen, dass man nicht ungewollt die Maus über die Farbenfelder streicht, da dies sofort die betreffende Farbe einstellt.
Bei den Pfeilen etc. ist man nicht auf die vorgefertigten Grafiken angewiesen, sondern kann sie mannigfach beeinflussen. Beispielsweise kann man die Größe ändern.
CoolText Funktionsumfang ähnlich Cool Archive.
Form-Mailer
Response-O-Matic
Diese Dienste nehmen Formulardaten entgegen und verschicken sie als Email.



> Glossar > Seitenanfang



www.horst-albrecht.de Stand: 28.7.2017